Lüftungsanlage *

Die Logikgruppe steuert eine Novus Paul F300 Lüftungsanlage bedarfsgerecht über einen analogen KNX 0-10V Ausgang (4-fach).

Die Funktionen dieser Logikgruppe können u.a. zum Öffnen von Fenstern, Heizen im Sommer und zur Steuerung über KNX/LAN eingesetzt werden. Die Logikgruppe aktiviert/deaktiviert auch verschiedene Betriebsarten (Aus, Normal- und Nachtbetrieb, Stoßlüften) über ein Zeitprogramm. Auch eine manuelle Steuerung ist jederzeit möglich.
So kann die Lüftungsanlage ebenfalls über LAN/WLAN (über eine Visualisierung) gesteuert werden oder die Zeitprogramme verändert werden.

Zusätzlich wird ab einer bestimmten Differenz (der Durchschnittstemperatur aller Räume nach Süden und der Außentemperatur) entschieden, ob eine Beschattung notwendig ist. Diese schaltet bei Bedarf die Lüftungsanlage ab und deaktiviert die Stoßlüftung.

Jochen Mälzer
(210; 2022.04)

Lüftungsanlage *

286
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.