Heizung/Klima Umschaltung Countdown (2/2)

Die Logikgruppe zeigt an, wann die Umschaltung zwischen Heizen und Kühlen erfolgen wird. Hintergrund ist das durch das eingesetzte 2 Rohr-System ist eine zeitliche Verzögerung notwenidg.

Um kurzfristiges umschalten zu vermeiden, ist eine Verzögerung von 6 Stunden eingestellt. Da eine Ausgabe gewünscht ist über diese informiert wirdn wann die 6 Stunden um sind, kann diese Logikgruppe verwendet werden.

Durch das Objekt (Kühlbetrieb) wird der aktuelle Zustand übermittelt und dadurch der jeweilige Mathejob freigegeben. Der aktuelle Zustand ist also essenziell.
Über das Objekt (Heizen/Kühlen) kommt dann die jeweilige Anforderung und startet den entsprechenden Countdown. In unseren Fall wird das über einen Wert gemacht der durch den Schwellwert dementsprechend ausgewertet wird.
Es spricht aber nichts dagegen diese beiden Objekte durch ein Bit-Objekt zu ersetzen.

Sollte der Countdown abgebrochen werden, weil sich innerhalb der 6 Stunden die Anforderung wieder ändert. wird die Zahl wieder auf 0 gesetzt. Der Feste Wert muss nur um eine Zahl höher sein als benötigt, damit der Countdown mit dem richtigen Wert startet. Solange sich der Zustand nicht ändert wird kein Countdown gestartet.

Markus Dworak
Siblik Elektrik GesmbH&CoKG
Produktspezialist Gebäudetechnik
(226; 2020.04)

Heizung/Klima Umschaltung Countdown (2/2)

246
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.