Zwei Leuchtkreise wechselnd schalten

Diese Logikgruppe schaltet mit jedem Einschaltvorgang abwechselnd einen von zwei Leuchtkreisen ein, um die Betriebsstunden gleichmäßig zu verteilen.

Über den Eingang EIN/AUS werden abwechselnd die TOR Elemente jeweils aktiviert und deaktiviert.
Zum Einschalten erlaubt das Binärfilter Tool nur die EIN Telegramme, die über das Toggel Tool immer wieder gewechselt werden. Das ist notwendig um so die beiden TOR Elemente im wechseln zu aktivieren und deaktivieren.
Zum Ausschalten wird das AUS Telegramm an den TOR Elementen vorbei direkt auf die beiden Ausgänge geleitet.

Um überflüssige AUS Telegramme auf dem KNX Bus zu vermeiden, ist vor jedem Ausgang jeweils ein Binärfilter Tool eingesetzt das nur wechselnde Werte erlaubt.

Jannis Alexiou
BAB TECHNOLOGIE GmbH
(231; 2022.09)

Zwei Leuchtkreise wechselnd schalten

76
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.