Varta-Energiespeicher

Diese Logikgruppe liest aus einem Varta Energiespeicher aktuelle Messwerte aus. Die ausgelesenen Daten können so in einer KNX Visualisierung zur Kontrolle dargestellt werden oder Funktionen / Aktionen auslösen.

Zur Funktion der Logikgruppe:
Die Daten werden über den zyklischen Sender „Zyklische Abfrage“ alle 10 Minuten durch das Logikeditor http-Request Element „Werteabfrage“ abgerufen.
Zusätzlich wird der zyklische Sender jeden Tag um 6 Uhr morgens synchronisiert, um die Daten immer im selben Zeitraster abzufragen.

Über den Textprozessor „Auswertung“ werden die einzelnen Messwerte aus den empfangenen XML-Daten extrahiert und über die fünf Ausgänge auf den KNX-Bus gesendet.
Gesendet werden die Informationen:
– Aktivleistung,
– Ladezustand,
– Speicherkapazität und
– Status

Die Informationen „Inverter ID“ und „ChargerCount“ werden nicht auf den Bus gesendet.

Da der Status als Text aussagekräftiger ist als ein Integer Wert, wird dieser zusätzlich mit Hilfe eines Übersetzer Tool in Text übersetzt. Hier die Zuordnung der Integer Werte in Text:
(0) Busy,
(1) Aktiv,
(2) Laden,
(3) Entladen,
(4) Standby,
(5) Fehler,
(6) Passiv und
(7) Notstrombetrieb

Weitere Informationen über den Varta Energiespeicher sind im Internet zu finden.

Michael Barnikel
Ludwig elektro- & Netzwerktechnik GmbH & Co. KG

Varta-Energiespeicher

492
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.