Trennwand Steuerung

Ist eine Halle in vier Bereiche aufgeteilt, kann diese Funktion eingesetzt werden, um z.B. beim Zentralschalten von Beleuchtung und Jalousie nur die Bereiche zu steuern, die auch genutzt werden.
Ermittelt wird dies über Kontakte in den Trennwänden.

Beispiel:
Sind alle Trennwände geschlossen, schaltet sich nur im ersten Bereich das Licht ein und aus.
Sind alle Trennwände geöffnet, schaltet sich das Licht in allen Bereichen ein und aus.

Über Kontakte in den Trennwänden wird für die Abschnitte die Steuerung über das „Torobjekt“ freigeschaltet bzw. blockiert.

Trennwand Steuerung

507
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.