Szenen Element

Diese Logikgruppe stellt bei einer Gruppe von Elementen sicher das immer nur das letzte ausgelöste Element als aktiv angezeigt wird.

Sinnvoll ist solch eine Funktion wenn z.B. vier Lichtszenen über jeweils eine eigenen KNX Gruppenadresse und immer mit dem Telegrammwert „1“ ausgelöst werden.

Spätestens nachdem alle vier Lichtszenen einmal ausgelöst wurden, werden alle als aktiv angezeigt.
So kann das zuletzt ausgelöste Element nicht erkannt werden.

Diese Aufgabe übernimmt diese Logikgruppe. Wird eine Lichtszene ausgelöst, werden über Statusrückmeldungen alle Elemente (z.B. Visualisierungselemente), ausgenommen das Element das ausgelöst wurde, deaktiviert.

Szenen Element

782
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.