Stoppuhr

Mit dieser Logikgruppe wird eine Zeitmessung realisiert.
Die Stoppuhr arbeitet sekundengenau, gibt aber die gemessene Zeit nur in Minuten aus.
Gesteuert wird die Stoppuhr über den Eingang „Stoppuhr Eingang“.

Mit dem Telegrammwert „Eins“ wird die Stoppuhr gestartet und mit „Null“ gestoppt.

Ein erneutes Telegramm am Eingang mit dem Wert „Eins“ während die Stoppuhr läuft, setzt die gemessene Zeit zurück, stoppt aber die Stoppuhr nicht.

Wird die Stoppuhr gestoppt, bleibt die gemessene Zeit am Ausgang erhalten.

Der Ausgang wird nur zurückgesetzt, wenn die Stoppuhr erneut gestartet wird.

Der Sekundenwert wird dabei immer abgerundet.

Stoppuhr

564
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.