Steuerung von Axis Netzwerkkameras

Mit dieser Logikgruppe werden Axis Netzwerkkameras per http-Request gesteuert.

Über den Eingang „Befehl“ werden die PTZ (Pan Tilt Zoom) per Integer-Wert (0 bis 3) ausgelöst.

Über das Verteiler-Tool wird sichergestellt, dass zuerst der Integer-Wert in den entsprechenden Befehl übersetzt wird und im zweiten Schritt das http-Request Element ausgelöst wird.
Der Befehl wird vorher in den Boolean Wert TRUE übersetzt, damit das http-Request ausgelöst werden kann.

Gültige Integer-Werte sind:
0 = up (hoch)
1 = down (runter)
2 = left (links)
3= right (rechts)

Der Befehl wird in den definierten http-Request per Variable eingesetzt.
Die Integer-Werte werden im Übersetzer-Tool mit den entsprechenden Befehlen verknüpft.

Getestet wurde die Logikgruppe mit der Axis Netzwerkkamera M3106-L mit der Firmware-Version 8.30.1.

Steuerung von Axis Netzwerkkameras

609
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.