Statistik per Mailversand

Diese Logikgruppe sendet einmal pro Woche eine Mail mit den Verbräuchen für jeden einzelnen Wochentage.
Zusätzlich zu den Verbräuchen enthält die Mail auch den maximalen / minimalen, durchschnittlichen und den gesamten Verbrauch der Woche.

Über den Werteeingang empfängt die Logikgruppe den aktuellen Zählerstand (oder Messwert) und legt diesen Wert in den Wertespeicher Element ab.

Der Zeitgeber sendet immer zum Datumswechsel (Ausgang WEEKDAY) den aktuellen Wochentag und triggert damit den Wertespeicher, um so über den Verteiler und dem Mathematik Element die Differenz zu ermitteln und das Ergebnis dem Statistik Element zu übergeben.
Sind die sieben Register mit Werten belegt löst der END Ausgang des Statistik Elements den Mail Versand nach einer kurzen Verzögerung aus.
Gibt der Zeitgeber einen Wochenwechsel aus, wird das Statistik Element mit einer Verzögerung von 10 Sekunden zurückgesetzt.

 

Jannis Alexiou
BAB TECHNOLOGIE
(140; 2019.08)

Statistik per Mailversand

785
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.