Freigabe für Wochentage

Über die Visualisierung kann mit dieser Logikgruppe eine Wochenuhr für jeden einzelnen Wochentag freigeschaltet oder gesperrt werden.
Mit sieben Eingängen (ein Eingang für jeden Wochentag) wird sehr einfach und unkompliziert mit einem Klick festgelegt an welchen Wochentagen die Wochenuhr aktiv ist oder nicht.
Die sieben Wertespeicher speichern den aktuellen Zustand für jeden Wochentag. Getriggert werden die Wertespeicher über ein Zeitgeber Element. Hier wird der Ausgang Wochentag (WEEKDAY) des Zeitgeber Elementes mit den Trigger Eingängen aller Wertespeicher verbunden. Die Wochentage sind wie folgt nummeriert:
1 – Montag
2 – Dienstag
3 – Mittwoch
4 – Donnerstag
5 – Freitag
6 – Samstag
7 – Sonntag

Damit immer nur ein einziges Wertespeicherelement ausgelöst wird, sind die TRIG Eingänge des Wertespeichers mit einer Filterfunktion entsprechend der Nummerierung der Wochentage konfiguriert. Auf diesen Weg wird immer nur der Wertespeicher für den aktuellen Wochentag getriggert.
So sendet immer nur der entsprechende Wertespeicher den hinterlegten Wert (TRUE/FALSE) an den GATE Eingang der Wochenuhr und aktiviert oder deaktiviert so die Wochenuhr für den aktuellen Wochentag.

 

BAB TECHNOLOGIE

Freigabe für Wochentage

528
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.