Fensterposition mit Sabotagekontakt

Die Logikgruppe ermittelt die Fensterposition über zwei Kontakte. Dadurch kann die Fensterposition einfach über zwei einfache Kontakte realisiert werden.

Zusätzlich ist noch ein Sabotagekontakt vorhanden.
Über diesen Eingang wird sofort der Wert „3“ auf den Ausgang ausgegeben, wenn der Sabotageeingang mit dem Wert „1“ auslöst. Änderungen auf den beiden Fensterkontakt Eingängen werden solange ignoriert bis der Sabotagekontakt wieder auf „0“ gesetzt wird.

Hier die Zustände für die drei Fensterpositionen:

Fenster ist geschlossen:
* Kontakt unten -> 0 und oben -> 0

Fenster ist gekippt:
* Kontakt unten -> 0 und oben -> 1

Fenster ist offen:
* Kontakt unten -> 1 und oben -> 1

Die Kontakte senden eine Eins wenn sie offen sind.

Fensterposition mit Sabotagekontakt

492
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.