Bitanzeige für geöffnete Fenster

Diese Logikgruppe ist eine eigenständige Erweiterung zur Logikgruppe „Anzahl der geöffneten Fenster (einfach)“.

Über den ausgegebenen Bytewert ist es möglich, nicht nur anzuzeigen wie viele Fenster geöffnet bzw. geschlossen sind, sondern auch um welche Fenster es sich handelt.

In Verbindung vom Ausgangswert und dem Visualisierungelement „Bitanzeige“ (EIBPORT Visualisierung) kann auf der Visualisierung jedes einzelne geöffnete bzw. geschlossene Fenster identifiziert werden.

Hinweis:
Das Visualisierungselement muss die Fenster in der gleichen Reihenfolge listen wie die Eingänge in dieser Logikgruppe.

Die 8 Eingänge (Fensterkontakte) werden ins Dualsystem umgerechnet.

Bitanzeige für geöffnete Fenster

753
Diese Logikgruppe ist kompatibel mit: EP, LOM
*Mit dem Download akzeptieren Sie die Nutzungshinweise für Logikgruppen.